Meinungen & Referenzen

Meinungen & Referenzen

 

 


Kundenmeinungen & Referenzen - Tamonda Pflegemode    


Shop für Damen...        Shop für Herren...         Shop by Need...        Rollstuhl Ponchos & Capes...               Online Katalog Blättern...          Was ist Pflegemode...

 

Über die Nachrichten unserer Kunden freuen wir uns. Immerwieder wird berichtet, warum Pflegemode für sie ein wertvolles Produkt ist und welche Erfahrungen sie gemacht haben. Schreiben Sie uns auch Ihre Erfahrungen und Ihre Meinung über Pflegemode! Dankeschön!

(aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die Darstellungen anonymisiert und inhaltlich wiedergegeben)

 

 

App

 

 

 


 

„Ich als MS Patientin, dachte nicht, dass ich mal schmerzfrei eine Hose angekleidet erhalte. Das ist so erleichternd, dass ich einfach nur Danke sage.“  ★★★★

(Sybille D.)


 

„Der Rollstuhlponcho ist wunderbar. Leicht, nicht beschwerend und für meinen schwerkranken Vater im Rollstuhl eine komfortable Sache für unseren abendlichen Spaziergang.“  ★★★★

(Regina P.)


 

„Ihre freundliche Beratung half uns eine passende Arthritis Klett Hose für meine Frau zu finden.

Ihre Empfehlung und der Versand einer Auswahl in verschiedenen Qualitäten und abgestimmten Konfektionsgrößen, das war großartig!“ ★★★★

(Herbert O.)


 

„Vielen Dank für den Tipp zu den Pflege-Shirts für meinen Vater. So kann er wie gewohnt seine klassischen Polos in seinen Lieblingsfarben tragen! Perfekt!“ ★★★★

(Simone A.)


 

„Warum gibt es das erst jetzt? 

Eine großartige Auswahl für Damen und Herren! Sie treffen den Geschmack der Älteren und helfen uns sehr, das Ankleiden wieder zu einer normalen Sache werden zu lassen.“ ★★★★

(Merten T.)


 

 „Darauf habe ich lange warten müssen. Meine Mutter ist bettlägrig und wir sind mit Ihren Produkten rundum zufrieden. Die Qualität ist sehr gut, das Design modern und seniorengerecht geschmackvoll.“ ★★★★

(Familie B. aus Hamburg)


„Jahrelang hab ich mich beim Ankleiden der Hosen gequält. Jetzt ist Schluss damit. Danke, das Sie die Bedürfnisse ernst nehmen!“ ★★★★

(Hendrick D.)


 

„Als Dialysepatient mit Kontinenzproblemen, Herz- und Kreislaufschwächen, Rollstuhlabhängigkeit und vielen anderen Altersproblemen, ist mein Mann glücklich über seine neuen Baumwoll-Kletthosen.“ ★★★★

(Karin M.  – Berlin)


 

„Meine Freundin ist Rollstuhlfahrerin, ich habe ihr die Magnetbluse geschenkt.  Sie war einfach nur überglücklich und sagte: Genial!“ ★★★★

(Ingeborg Z.)


 

„Es ist von großer Bedeutung, dass es endlich würdevolle und diskrete Kleidung für Menschen mit Pflegebedürftigkeit und mobilen Einschränkungen in großer Auswahl gibt! Das hilft uns zuhause bei der Pflege sehr.“ ★★★★

(Sandra P.)


 

„Jetzt, da meine Mutter schwer demenzkrank ist und das Ankleiden so schwierig wird, bin ich froh, dass es Kleidung gibt, die professionell durchdacht ist: leichtes Ankleiden Dank großer Einstiege, kein Über den Kopf ziehen, eine wahre Entlastung für Mutti und mich.“ ★★★★

(Thorsten Ch.)


 

„Biografisch authentisch und zugleich modisch gekleidet zu sein, ohne Kampf und Schmerz ankleiden, das ist für unsere Patienten und für mich als Betreuerin wahrlich geschenkte neue Lebensfreude. Vielen Dank an das Tamonda Team!“ ★★★★

(Jenny K.)


 

„Endlich mal Nachtwäsche für Krankenhausbesuche, die sich sehen lassen kann. Auch als Mann möchte man nicht im Billigkittel mit entblößtem Hinterteil im Bett liegen.“ ★★★★

(Siegfried G.)


 

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Und wenn ich Papa wieder schick kleiden kann, dann ist es mir wahrlich alles wert. Danke für Ihre liebe Hilfe!“ ★★★★

(Elisa)


 

„Ich bestellte zwei Damen Tops, eine Bluse und eine schickes Shirt. Meine Tante ist vollständig gelähmt und die Pflegekräfte schaffen es nicht, die normale Kleidung ohne Kampf über den Kopf zu ziehen. Also blieb meine Tante oft im Bett um dem Stress zu entgehen. Jetzt nicht mehr! Pflegemode ist einfach genial und schick! Meine Tante ist so glücklich!“ ★★★★

(Maria S.)


 

„Wählen Sie aus über 1000 Produkten in unserer großen Kollektion! Pflegemode bewährt sich durch ansprechende Designs, liebevolle Details und bewährten Qualitäten. Die exellenten Erfahrungen mit dieser Modelinie eines weltweit namenhaften Herstellers werden international von Betroffenen, Angehörigen, Pflegekräften und Ärzten geteilt. Seit mehr als 20 Jahren schenkt Pflegemode in aller Welt ein leichtes und komfortables Ankleiden! Probieren Sie es aus!“

 

 


 

Empfehlungen aus der Pflege:

 

„Besonders bei Kontrakturen und Lähmungen wird das An- und Ausziehen zu einer Herausforderung. Durch das Ankleiden von vorn brauchen die betroffene Arme nicht nach hinten bewegt werden; sie werden einfach in die Ärmel hineingeführt und hinten am Rücken wird die Kleidung geschlossen. Damit lassen sich Schmerzen vermeiden.“

(Petra Jensen, Kinaesthetics-Trainerin aus Husum)


 

„Die verkürzten Ankleidezeiten während der Grundpflege und die rückenschonende Arbeiten bei der Versorgung eines bettlägrigen Patienten stellen einen Pluspunkt für die Pflegekräfte dar.

(Hayo Kruse, Heimleiter, Pflegeeinrichtung „Alte Schule“, Lunden)


 

„Der Aspekt einer durchdachten Kleidung mit praktischen Funktionen sollte auch zur Erhaltung eines würdevollen Aussehens beitragen.“

(Christa Mantel, Pflegedienstleitung der Pflegeeinrichtung „Alte Schule“, Lunden)


 

„Wir sparen durch die speziellen Kleidungsstücke Zeit und auch Kraft. Besonders für Kolleginnen, die aufgrund der körperlichen Anstrengung des Berufs schon selbst Probleme mit der Schulter haben, ist das eine große Erleichterung.“

(Jutta Delrieux, Altenpflegerin aus Itzehoe)


 

„Die Patienten haben oft lange Zeit durch die Physiotherapie wieder gelernt, sich selbst anzukleiden. Mit Balance und Tricks - zumeist sitzend - lernt der Patient, sich in die Kleidung hinein zu bewegen. Aber eine Hilfestellung durch einen Dritten bleibt weiterhin nicht aus.“

(Chris Langston, Physiotherapeut aus Wesselburen)


 

„Pflegemode: Das Beste, was Sie Ihrem Liebsten schenken können! So kann das tägliche Ankleiden sanft und schonend für den Pflegebedürftigen und seinen Helfer wieder ein Stück mehr Lebensqualität schenken“

(Ines Troeger,  exam. Krankenschwester,  Praxisanleiterin, Kinaesthetics Trainer Stufe 2/palliativ, Pflegeexperte, Auditor)


 

„Als erfahrene Pflegekraft in der stationären Pflege blicke ich auf viele schwierige Situationen meiner Bewohner beim Ankleiden, besonders, weil wir Pflegekräfte oft unter Zeitdruck arbeiten. Ich habe Pflegemode mit meinem Kollegen Jens – examinierte Pflegefachkraft – ausprobiert und kann nur sagen: Was für eine großartige Erleichterung für den Patienten und für mich als Pflegekraft. Da ich seit Jahren selbst Rückenprobleme habe, ist ein leichtes Ankleiden ohne meinen körperlichen Einsatz auch für mich so wertvoll.“

(Elke Heidrich, Pflegehilfskraft, Betreuungsfachkraft 87b)


 

Das HAUS TREENEBLICK - Pflegedienstleitung Kühne & das Team schreiben uns:

„Nie war es bisher so einfach und bewohnerschonend Kleidung an- und auszuziehen. Die Wickeltechnik ermöglicht es ohne Stress einen Patienten gut und würdevoll zu kleiden.“

(Team Haus Treeneblick)

Schreiben vom Team Haus Treeneblick 2018


 

Ein Stück erlebter Lebensqualität

Wir kennen das alle aus der ambulanten und aus der stationären Pflege, Bewohner und Patienten mit Behinderung und Erkrankung des Bewegungs- und Stützapparates, seien es nun Lähmungen oder schmerzhafte Bewegungseinschränkungen. Wir kennen das alle, die Schwierigkeiten mit den An- und Auskleideprozeduren bei den verschiedenen Verrichtungen des täglichen Lebens. Prozeduren die für die Bewohner, die Patienten schmerzhaft und unangenehm sind und den Pflegekräften mühsam von der Hand gehen.. Die Ergebnisse sind in aller Regel unbefriedigend, die Kleidung ist nicht auf die Bedürfnisse der Bewohner / Patienten ausgerichtet. Aus eigener langjähriger Erfahrung im ambulanten wie auch im stationären Bereich und den geschilderten Erlebnissen von Auszubildenden, von pflegenden Angehörigen und anderen professionell Pflegeden Menschen kenne ich diese Nöte.
Dies muss meines Erachtens nicht sein. Tamonda bietet ein Konzept das mit speziell für den pflegebedürftigen Bewohner/ Patienten gestalteter, funktioneller Bekleidung aufwartet. Hierdurch wird für Bewohner/ Patienten und Pflegepersonen das An- und Auskleiden in den verschiedenen Situationen des täglichen Lebens erheblich vereinfacht. Schmerzhafte und mühsame Prozeduren gehören der Vergangenheit an. Ein Stück zurückerlangter Lebensqualität für Menschen mit Behinderung und Erkrankung des Bewegungs- und Stützapparates. So gekleidet kann sich der Bewohner/Patient mit Würde im öffentlichen Raum aufhalten /zeigen / bewegen.
 
(Dierk Mäs, B.A. Management und Expertise im Pflege-und Gesundheitswesen, freiberuflicher Dozent an Altenpflegeschulen, freiberuflicher Gutachter der Pflegeversicherung,  cert. Entspannungstrainer)


   

„Wir als ambulanter Pflegedienst haben dem Problem in der Vergangenheit nur in der Art Abhilfe schaffen können, das konventionelle Kleidung verändert wurde.  Wir haben diverse Kleidungsstücke von Tamonda Pflegemode in der Praxis erprobt und sind von der praktischen Handhabung und Tragekomfort überzeugt.

Die Zufriedenheit unserer Kunden und die Arbeitserleichterung unserer Pflegekräfte sind die Hauptgründe für unsere Entscheidung Pflegemode vermehrt bei unseren Kunden einzusetzen."     

(Roland Beck, Geschäftsführer m-a-g, Hamburg)

 

Referenz_M_A_G

 


   

„Für jede Situation gibt es die passende Kleidung. Lassen Sie sich überzeugen, wie einfach das geht. Schenken Sie – ob in der häuslichen oder stationären Pflege – ein komfortables und würdevolles Kleiden“

(Lucina Zimmermann, Autorin / Buchtitel„Pflegemode, wie das Ankleiden leichter wird, Pflege Innovation Entrepreneur)


 

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 50 von 188 Ergebnissen
Neu
*BrittaT* Sommerkleid M - 3XL • Tamonda Pflegemode •
Alter Preis 129,00 €
109,00 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand |
1 - 50 von 188 Ergebnissen